Liste begünstigter Einrichtungen (z.B. Spenden, Kirchen, Versicherungen)

Zuwendungen, die Sie an eine der unten genannten Einrichtungen leisten, sind steuerlich als Sonderausgaben absetzbar.
Für Zuwendungen, die ab dem Jahr 2017 geleistet werden, übermitteln alle in der Liste genannten Einrichtungen den Jahresbetrag der Zuwendung unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen an das Finanzamt, sodass sie den Betrag nicht mehr in die Steuererklärung aufnehmen müssen. Dazu ist erforderlich, dass sie der Empfängerorganisation Ihren Vor- und Zunamen und ihr Geburtsdatum (korrekt) bekannt geben.

Die Liste betrifft folgende Sonderausgabenkategorien:

  • Verpflichtend zu leistende Beiträge an Kirchen und Religionsgesellschaften,
  • Freigebige Zuwendungen im Sinne des § 4a Einkommensteuergesetz (insbesondere Spenden an begünstigte Spendenempfänger und Feuerwehren),
  • Zuwendungen zur Vermögensausstattung einer gemeinnützigen Stiftung im Sinne des § 4b Einkommensteuergesetz
  • Zuwendungen an die Innovationsstiftung für Bildung gemäß § 1 des Innovationstiftungs-Bildung-Gesetz sowie
  • Beiträge für eine freiwillige Weiterversicherung einschließlich des Nachkaufs von Versicherungszeiten in der gesetzlichen Pensionsversicherung und vergleichbare Beiträge an Versorgungs- und Unterstützungseinrichtungen der Kammern der selbständig Erwerbstätigen.

In der Liste finden Sie daher folgende Organisationen

  1. Spendenbegünstigte Einrichtungen, die wissenschaftliche Forschung und Lehre betreiben oder mildtätige Zwecke bzw. Zwecke der Entwicklungs- und/oder Katastrophenhilfe oder Umwelt-, Natur- und Artenschutz-Zwecke verfolgen oder Tierheime betreiben und Inhaber eines Spendenbegünstigungsbescheides sind oder waren.
  2. Weitere begünstigte Einrichtungen (ohne Spendenbegünstigungsbescheid), insbesondere:
    • Kirchen und Religionsgesellschaften, die verpflichtende Beiträge erheben.
    • Pensionsversicherungsanstalten und Versorgungseinrichtungen (betreffend freiwilliger Weiterversicherung)
    • Forschungseinrichtungen (zB Universitäten, begünstigte Forschungsförderungsfonds betreffend Spenden)
    • Museen (betreffend Spenden)
    • Freiwillige Feuerwehren und Landesfeuerwehrverbände (betreffend Spenden)

In der Liste finden Sie die Spalte "Gültig-Ab“ und die Spalte „Gültig-Bis“. Diese Spalten geben folgende Informationen:

  • Die Spalte "Gültig-Ab“ ist nur für Einrichtungen mit Spendenbegünstigungsbescheid bedeutsam (oben Punkt 1). Sie sehen für diese in der Spalte "Gültig-Ab“ den Zeitpunkt, ab dem Spenden absetzbar sind. In der Spalte „Gültig-Bis“ können Sie gegebenenfalls den Endzeitpunkt der Absetzbarkeit ersehen (zB bei Widerruf der Spendenbegünstigung). Finden Sie dort kein Datum, verfügt die Organisation über einen aktuell aufrechten Begünstigungsbescheid.
  • Die Spalte "Gültig-Bis“ ist nur für Einrichtungen ohne Spendenbegünstigungsbescheid bedeutsam (oben Punkt 2). Da diese Einrichtungen kraft Gesetzes begünstigt sind, können Sie In der Spalte „Gültig-Bis“ gegebenenfalls den Endzeitpunkt der Absetzbarkeit ersehen (zB wenn ein Museum geschlossen wurde). Finden Sie dort kein Datum, sind Zuwendungen aktuell als Sonderausgaben absetzbar.
    Beachten Sie bitte: Die in der Liste ausgewiesenen Einrichtungen ohne Spendenbegünstigungsbescheid nehmen an der automatischen Datenübermittlung teil. Die Liste gibt jene begünstigten Einrichtungen wieder, die zur Datenübermittlung in FinanzOnline registriert sind.

Filter