Investmentfonds

Ausschüttungsgleiche Erträge für das Veranlagungsjahr 2012 (Jänner bis März)

zu den anderen Veranlagungsjahren

Auswahl

Auswahl
    
    
    
  Typ  
Typ des Fonds      


Sie können die WPK mit und ohne Punkt eingeben
Wenn sie die gesamte Liste einsehen möchten, geben Sie bitte ins Feld 'Name des Fonds' * (Taste mit dem Stern-Symbol) ein.

In der Abfrage sind alle Fonds enthalten, deren ausschüttungsgleiche Erträge im Jahr 2012 als zugeflossen gelten und für die der Nachweis für ausschüttungsgleiche Erträge durch den steuerlichen Vertreter rechtzeitig (das ist spätestens der 15. Jänner 2013) eingebracht wurde.

Sollte Ihr Fonds nicht enthalten sein, haben Sie die Möglichkeit im Zuge Ihrer Steuererklärung einen Selbstnachweis (Formular E 1d und für Immobilienfonds E 1e) unter Anschluss der entsprechenden Unterlagen (Rechenschaftsbericht mit Erläuterung der Vermögensveränderung des Fonds in deutscher Sprache) vorzulegen. Ihre Hausbank bzw. der steuerliche Vertreter des Fonds ist Ihnen bei der Besorgung der erforderlichen Unterlagen gerne behilflich. Anderenfalls sind die ausschüttungsgleichen Erträge pauschal unter Anwendung der in § 42 Abs. 2 InvFG 1993 normierten Methode anzusetzen.