Investmentfonds

INFO zur Besteuerung von Investmentfonds nach dem InvFG 2011

Steuerlich relevante Daten sind ab 1. April 2012 nur noch ausschließlich an die OeKB zu melden und können unter dem folgenden Link direkt abgefragt werden: https://www.profitweb.at/public/main/start.jsp?directexec=kest2012-5

Nähere Informationen dazu siehe:

Die Vorgangsweise hinsichtlich der EU-Quellensteuer ist davon nicht betroffen und bleibt unberührt, insbesondere bleibt die Verpflichtung zur laufenden Meldung der EU-Quellensteuer weiter aufrecht.

Ausschüttungsgleiche Erträge ausländischer Investmentfonds für die Jahre 1998 bis 2012: